This is Photoshop's version  of Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit.uci elit consequat ipsutis sem nibh id elituci elit consequat ipsutis ...

Follow me on instagram

Contact us

Eighth Avenue 487, New York 
Phone: +387643932728
Phone: +387123456789
search-opener search-opener
EIN KINODOKUMENTARFILM VON INES REINISCH

WENN EIN GARTEN WÄCHST

Gemeinschaftsgarten

ABENTEUER: GÄRTNERN?

Oh ja! Insbesondere, wenn Sie mit Ihren Nachbarn gärtnern, die kaum gärtnerische Fähigkeiten mitbringen und mit denen Sie vorher noch nie ein Wort gewechselt haben. Und dann ist da dieses fade Stück Rasen namens Huttenplatz in Kassel. Der soll nun ein Gemüsegarten werden?

Sie schnappen sich einen Spaten, säen zusammen mit ihren Nachbarn die erste Saat in die frisch ausgehobenen Beete und wundern sich, weshalb Sie sich eigentlich vorher noch nie miteinander unterhalten haben:

An heißen Sommertagen teilen sich ihre Nachbarn mit Ihnen die Sonnenmilch, gemeinsam rätseln sie über eine runde Frucht, die vielleicht Chilli sein könnte und Sie feiern mit ihnen ein wunderbares Sommerfest in dem neu entstanden öffentlichen Gemeinschaftsgarten, der formals eine triste Rasenfläche war. Ein Idyll mitten in der Stadt mit viel Gemüse! Friede, Freude, Zucchinikuchen!

Wäre da nur nicht die geliebte Amtsbürokratie – und sie ist wirklich sehr bürokratisch. Doch da findet sich schon ein effektives Kraut…

SYNOPSIS

WENN EIN GARTEN WÄCHST

Der abendfüllende Kinodokumentarfilm „Wenn ein Garten wächst“ erzählt von dem heiteren Abenteuer einer Gruppe Nachbarn in Kassel, die ohne besondere Vorkenntnisse, aber mit viel Mut und Motivation erfolgreich eine fade, städtische Rasenfläche in eine öffentliche Gartenoase mitten in der Stadt verwandelt.

Keiner der Nachbarn ist ausgebildeter Gärtner, aber sie probieren aus, stellen Fragen, machen Fehler, lernen daraus und erschließen sich durch ihren Gemeinschaftsgarten eine neue Welt, die auch gedanklich neue Horizonte bietet.

Der Gemeinschaftsgarten auf dem Kasseler Huttenplatz wird für sie und für den Stadtteil ein voller Erfolg! Doch trifft das gemüsewachsende Treiben nicht auf behördliche Zustimmung. Die Erhaltung des Gartens wird zum Kraftakt.

Englischer Titel: Plant, Pick & Eat It

Deutschland, 2014, 78:20min

Regie und Produktion: Ines Reinisch

KURZFAKTEN

DER FILM

AUSZEICHNUNG

NaturVision Filmfestival, Ludwigsburg
NaturVision Filmmusikpreis

INTERNATIONALE FILMFESTIVALS

Planet in Focus Film Festival, Toronto (Kanada)
Wettbewerb, Nordamerika-Premiere

NaturVision Filmfestival, Ludwigsburg
Wettbewerb

Crossroads Festival, Graz (Österreich)
Internationale Premiere

Green Me Filmfestival Berlin
Wettbewerb

Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
Nominierung: Goldener Herkules

KINOTOUR

Bundesweite Kinotour in über 40 Städte.

Filmwebseite:
www.wenneingartenwaechst.de

DER KINOTRAILER

WENN EIN GARTEN WÄCHST

Der preisgekrönte Kinodokumentarfilm von Ines Reinisch erzählt von Nachbarn, die über sich hinauswachsen. Gezeigt auf internationalen Filmfestivals u.a. in Toronto, Berlin und Graz sowie ausgezeichnet mit dem Filmmusikpreis des NaturVision Filmfestivals in Ludwigsburg, war auch die Kinotour in über 40 Städten ein voller Erfolg.
AUSGEZEICHNET!

DIE FILMMUSIK

Natürliche Instrumente, so natürlich wie Wachsen des Gartens – das stand von Anfang an bei der Produktion der Filmmusik von „Wenn ein Garten wächst“ im Mittelpunkt. Komponiert von Thomas Höhl wurde die Musik mit viel musikalischem Engagement in dem Konzertsaal des Instituts für Musik der Universität Kassel in einer Kammerorchesterbesetzung eingespielt und macht den Film auch hörbar zu einem Erlebnis.

Mit Erfolg, denn die Filmmusik ist preisgekrönt:

Im Juli 2015 wurde in Ludwigsburg unser Filmmusikkomponist Thomas Höhl für seine Komposition von „Wenn ein Garten wächst“ mit dem NaturVision Filmmusikpreis ausgezeichnet!